Biogas BHKW Anlagen

EEG Gutachten

 

Die Richtlinie über erneuerbare Energien EEG definiert unterschiedliche Rahmenbedingungen für Betreiber von Biogasanlagen., Biogas-Einspeise-Anlagen, Biomethan-Anlagen oder ähnliche.
Die Anlagen müssen den gesetzlichen Bestimmungen der Richtlinie entsprechen und ihre Fähigkeitsanforderungen anhand eines Sachverständigenberichts abbilden. Die Einhaltung dieser Anforderungen muss jährlich von einem akkreditierten Umweltgutachter überprüft werden.
 

Zu einer EEG Begutachtung gehören ein Ortstermin bei dem die Anlage vom Umweltgutachter in Augenschein genommen wird und eine off site Bewertung der jährlichen Einspeisemengen  aus dem Vergleich der Zählerstände und Abrechnungsunterlagen der Netzbetreiber.

Ein Umweltgutachter berechnet die Plausibilität der Energieausbeute aus den zur Verfügung gestellten Rohstoffen und deren potentiellen Energieertrag für nachstehende je nach anwendbaren EEG Richtlinien:

•Nawaro- und Güllebonus
•KWK-Bonus
•Trockenfermentationsbonus
•Technologiebonus
•EEG 2012 Einsatzstoffvergütungsklassen
•Flexibilitätsprämie
•Landschaftspflegebonus

 

 

QHSE Cert Division
EU

Technische Überwachungsorganisation
Zertifizierungen und Umweltgutachten
Accredited European Certification

Ihre gezielte Suchanfrage stellt Ihnen mehrere Verbindungen zu Ihrem Anliegen zur Verfügung
office Cert Division
+49 (0) 231 952 99 4 99