Altfahrzeug-Verordnung

Altfahrzeug-Verwertungsbetriebe sind jährlich von einer anerkannten Überwachungsorganisation auf Konformität zu den relevanten Regelwerken zu prüfen. Dies gilt ebenso für  Annahmestellen, als auch für Altmetall-/Schrotthändler oder Abschleppunternehmen, Rücknahmestellen sowie für Altfahrzeug-Demontagebetrieb oder Schredder-Anlagen.

Gemäß den Bestimmungen der Altfahrzeugverordnung (AltfahrzeugV) dürfen für eine behördliche Anerkennung ausschließlich zugelassene Umweltgutachter oder Gutachter nach § 36 der GewO,  Demontagebetriebe und Schredderanlagen, als auch Annahme- und Rücknahmestellen begutachten.

Auch in Kombination  einer Zertifizierung nach der Entsorgungsfachbetriebe - Verordnung bieten wir die Zertifizierung gem. der AltfahrzeugV an.

 

QHSE cert GmbH

Wir bieten für Ihr Unternehmen:

Zertifizierungen nach der AltfahrzeugV in Verbindung mit der EfB-V


 

Akkreditierte Umweltgutachter in einer behördlich anerkannten TÜO (Technischen Überwachungsorganisation) sind berechtigt Altfahrzeug-Verwertungsbetriebe zu zertifizieren. Anerkannte Überwachungsstellen sind im Zentralregister bei der ZKS gelistet
Lediglich abweichend des §6 der AltfahrzeugV können Nachweise zur Begutachtung von Annahme- und Rücknahmestellen, die gleichzeitig Kraftfahrzeugwerkstätten sind, von Ihrer zuständigen KfZ-Innung durchgeführt werden.

 

QHSE cert GmbH
EU

Technische Überwachungsorganisation
Zertifizierungen und Umweltgutachten
Accredited European Certification

Ihre gezielte Suchanfrage stellt Ihnen mehrere Verbindungen zu Ihrem Anliegen zur Verfügung
Christian Ruhe M.Sc.
line management cert division
Christian Ruhe M.Sc.
+49 (0)231 952 99 4 98